Sortiment

Das breite Sortiment von NaturKraftWerke – von Kosmetik bis zu alten Getreidesorten – ist über die Jahre gewachsen. Die Vielfallt entspringt der Kreativität und dem Wissen von Antonius Conte und seinem Team. Natürlich ist auch der Zeitgeist immer wieder Inspiration sowie Kulturschätze aus der Geschichte des Essens. Entwickelt werden die Produkte mit Herz und Verstand. Ein unkorumpierbarer Blick steuert die Auswahl und so kommt es teilweise zu Resistenzen gegnüber Moden und Trends. Zum Beispiel das Reinwuchern der Convenience Produkte in die Bioläden, der Superfoodhype, Produkte wie Chiasamen und andere als neue „Allheilmittel“ oder mit einem Lifestyle-Zwang versehene Produkte, die natürlich für viele Hersteller und Vermarkter üppige Renditen versprechen und auch einbringen. Das NaturKraftWerke Sortiment wächst nach relativ unökonomischen Prinzipien aus freundschaftlichen Netzwerken heraus und wird vor allem von Chancen und Gelegenheiten gestaltet, weniger von Marketingüberlegungen. Und so sagen wir, dass die Produkte oder Sortimentteile biografisch sind. Und ebenso hängt die Rohstoffverfügbarkeit an Personen und deren Werk und Leben. Entspechend hoch ist das Risiko, entsprechend individuell, originell und tief ist die Qualität.